Oberstufe /MSS

Anmeldung MSS Schuljahr 2021/22

Die Anmeldung für die Stufe 11 im Schuljahr 2022/23 beginnt ab dem 31.01.22 und dauert bis zum 25.02.22. 

Für eine Anmeldung/Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin unter MSS@igs-koblenz.net bzw. unter der 02619833630.

Gerne steht ihnen die MSS-Leitung (Herr Götzler) auch bei Fragen unter o.g. Kontakt zur Verfügung.

Download
Anmeldeformular zur MSS
Hier können Sie die Anmeldung herunterladen.
Anmeldeformular_Adresse_MSS22_23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Wahlzettel für die Fächerwahl der MSS
FächerwahlneuSPBK_22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 696.4 KB

Wir bieten für das nächste Schuljahr (22/23) voraussichtlich die folgenden Kombinationen an:


Allgemeine Informationen zur Oberstufe

Gleich zu Beginn der Jahrgangsstufe 11 werden im Rahmen einer Methodenwoche die für das erfolgreiche Arbeiten in der Oberstufe relevanten Arbeitstechniken eingeübt und trainiert.

 

Am Beratungstag im November bekommen alle SchülerInnen der Stufe 11 und deren Eltern ein ausführliches Feedback über ihre ersten Schritte in  der Oberstufe. Bei Bedarf werden auch Förderkurse in Mathematik, Deutsch und Englisch eingerichtet.

 

Die IGS Koblenz bietet Latein und Französisch als so genannte “Null-Kurse an. Schüler, die bisher keine zweite Fremdsprache belegt haben, können über einen Null-Kurs die für das Abitur notwendige zweite Fremdsprache erlangen.

 

Die IGS Koblenz bietet u.a. die Möglichkeit, den Grundkurs Darstellendes Spiel zu belegen. In der Jahrgangsstufe 12 werden die Schülerinnen und Schüler während einer Projektwoche an das selbständige, fächerübergreifende Arbeiten herangeführt.

 

Die gemeinsame Studienfahrt in das europäische Ausland als Highlight der Jahrgangsstufe 13 schweißt die Stufe noch einmal zusammen, bevor sich dann alle gemeinsam auf das Abitur vorbereiten. Dafür finden den Herbstferien in einzelnen Fächern schulintern eigene Repetitorien statt. 

 

Eine große Auswahl zwischen unterschiedlichen Leistungs– und Grundkursen ermöglicht es, individuelle Stärken und persönliche Interessen in den erfolgreichen Weg zum Abitur einzubringen.

 

Unsere Schule zeichnet sich durch die enge Kommunikation zwischen den SchülerInnen, den Eltern, den Stammkursleitungen, der Oberstufenleiterin aus und ermöglicht es, zeitnah Rückmeldung zu geben und individuell zu beraten.

 

Weitere Informationen zur MSS in Rheinland-Pfalz finden Sie auf dem Bildungsserver unter http://gymnasium.bildung-rp.de/gymn-oberstufe-abitur.html oder unter

http://igs.bildung-rp.de/mss-oberstufe.html

Über den ersten Link gelangen Sie zu weiteren Informationsbroschüren zum Abitur in den jeweiligen Jahrgangsstufen.


Abifeier 2022

„Abi Zeneca – doch noch zugelassen“ - 45 Schülerinnen und Schüler erlangen die Hochschulreife

„Was uns auszeichnet, ist unser Durchhaltewille – nicht einmal eine Pandemie kann uns stoppen“, so Tim Ackermann in seinem Wortbeitrag während des Abiturgottesdienstes. Unter dem Motto „Engel“ feierten die 45 Abiturientinnen und Abiturienten der IGS Koblenz diesen gemeinsam mit Eltern, LehrerInnen, Verwandten und Freunden in der Koblenzer Jugendkirche X-Ground.

Nur einen Tag später überreichten Direktor Axel Brott und die Stammkursleiter im Festsaal des Lahnsteiner Hotels Wyndham Gardens den SchülerInnen ihre Abiturzeugnisse. Fünf SchülerInnen hatten eine Eins vor dem Komma, das beste Abitur erreichte Julika Sandrieser mit 1,1. Sie erhielt zudem den Preis für die besten Leistungen im Fach Biologie.

Direktor Axel Brott griff einen weitverbreiteten Vorwurf an Schule aus den Medien auf: „Schule sei eine altertümliche Institution, die ihre Daseinsberechtigung längst verloren hat und Kreativität und Individualität der Schüler vernichtet.“ Brott widersprach diesem Urteil deutlich und sagte: „Wir bauen um, wir modernisieren, wir suchen den Dialog mit unseren Schülern. Moderne Unterrichtsmethoden haben auch Ihre Fähigkeiten, liebe Abiturientinnen und Abiturienten, gestärkt, ihren Teamgeist und ihre Kooperationsfähigkeit gefördert. Mathematik ist wichtig! Deutsch ist wichtig! Biologie ist wichtig! Aber Kunst und Theater auch!“

Als Schule mit einem theaterpädagogischen Schwerpunkt durfte ein Theaterpreis an diesem Abend also nicht fehlen. Jährlich verleiht der Theaterfachbeirat der IGS Koblenz einen schuleigenen Theaterpreis – die goldene Kassiopeia. Sie ging in diesem Jahr den frisch gebackenen Abiturienten Moritz Schnitzius – u.a. für sein jahreslanges Engagement bei den Theaterhelden, der schuleigenen Theater-AG. Zusammen mit Lukas Breitenbach und Julika Sandrieser erhielt er zudem den Preis der Schülervertretung für sein soziales Engagement. Der Preis für das beste Abitur in Mathematik und Chemie ging an Lukas Breitenbach, Preise für die besten Leistungen in Physik erhielten Fabian Käfer, Quang Schulz und Victoria Kiefer. Als wichtigsten Preis überreichte der Schulleiter schließlich den „Preis der Ministerin für vorbildliche Haltung und Einsatz für die Schulgemeinschaft“ an den bereits hochdekorierten Moritz Schnitzius.

Auf den Digitalunterricht, den Unterricht während Corona und die Kursfahrt ins Saarland blickten in ihrer Schülerrede Victoria Kiefer und Leon Steiger zurück. Lars Götzler und Michael Bade sangen stellvertretend für die Lehrerschaft vom Heimweh nach der IGS und der schlimmen und schönen Zeit, die nun vorüber ist. Für den Schulelternbeirat ließ Frau Kiefer-Fischer die Schulzeit und die Freuden und Sorgen, die die Kinder den Eltern bereitet haben, Revue passieren und sagte: „Dass die IGS ein Erfolgsmodell ist, zeigt dieser Abend. Mögen wir ihn gebührend feiern und uns gerne erinnern. Mögen auch Sie, liebe Eltern, dies mit Stolz und Freude tun, mit Wurzeln und Flügeln, …unsere Aufgaben sind noch nicht zu Ende!“

Neben der Vergabe der Abiturzeugnisse als Highlight des Abends sorgten diverse Programmeinlagen von Lehrern und Schülern für einen kurzweiligen Verlauf des Abends.