Letzte Aktualisierung: 11.09.2019

Aktuelles


AG-Übersicht

Download
Übersicht der Arbeitsgemeinschaften des ersten Schulhalbjahres 2019/20
AGListe HJ1 2019_20 und Anmeldebogen.pd
Adobe Acrobat Dokument 386.9 KB

Stundenplan online

Ab sofort können alle Schüler und Eltern den Stundenplan online sehen. Dies geht über den Browser eines Computers unter folgender Webadresse: https://webuntis.com/

Geben Sie im Suchfeld „IGS Koblenz“ ein und wählen Sie die Schule aus. Sie benötigen keinen persönlichen Login.

Sie können ganz links auf die Tabelle klicken (Stundenplan) und eine Klasse auswählen.

Am Smartphone ist die Anzeige über die App „Untis Mobile“ empfehlenswert.

Nach Installation der App suchen Sie nach „IGS Koblenz“. Wenn Sie kein persönliches Kennwort haben, stellen Sie den Schalter auf „Anonym“. Mit dem anonymen Zugang können Sie alle Klassen anwählen. Sie sehen den Stundenplan der Klasse, ausfallende Stunden sind durchgestrichen und grau dargestellt. Oberstufenschüler haben einen eigenen Zugang, den sie über den Stammkursleiter erhalten. Sie sehen ihren persönlichen Stundenplan.


Das aktuelle igstrablatt

Das igstrablatt sind unsere Hausmitteilungen. Hier informieren wir Sie über Aktuelles aus dem Schulleben.

Download
igstrablatt mit Infos SJ-Beginn 2019_20.
Adobe Acrobat Dokument 754.2 KB

Einschulungsfeier der Stufe 5

 „Ihr alle seid ein Ton in der Melodie der IGS“…mit diesem Motto, unter welchem bereits am Vorabend der Einschulungs-gottesdient stand, begrüßte am 13.08. die Orientierungsstufenleiterin Frau Neumann-Kapp 112 aufgeregte neue Fünftklässler, deren Eltern, Großeltern und Geschwister in der festlich geschmückten Turnhalle. Unter der Moderation von Jana (6a) und Lisa (6c) durften sich alle auf ein mitreißendes Musik-, Theater- und Sportprogramm der Sechstklässler freuen. Dem Begrüßungslied der Stufe „Welcome everybody“ folgte ein gelungener „Buchstabentanz“ der Klasse 6b, ein schwungvoller „Klatschrap“ der Klasse 6c, eine kleine Theaterdarbietung der Klasse 6a, die einen ersten Einblick in das Schulleben an der IGS bot und ein akrobatischer „Piratentanz“ der Klasse 6d. Zwischen den abwechslungsreichen Schülerbeiträgen begrüßte auch der kommissarische Schulleiter Herr Fees-Welzer die neuen Fünftklässler an Bord der IGS und ermutigte sie optimistisch und fröhlich an der neuen Schule zu beginnen. Mit einer Jonglagenummer gab er ihnen drei Wünsche mit auf ihren Weg an der IGS: Mut, Neugierde und eine Menge Spaß. Frau Eickers als Vertreterin des SEB hieß die Fünftklässler und ihre Eltern auch aus Sicht einer Mutter ganz herzlich willkommen, Laura Wahl und Sina Wagner von der SV schlossen sich an und begrüßten die Neuankömmlinge in der Schulgemeinschaft mit einem kurzen Einblick in die Arbeit der SV. Zu staunenden Blicken führte die akrobatische Darbietung der Zirkus-AG, die beispielhaft unter Beweis stellte, was im AG-Bereich geboten wird. Auch die Schülerband sorgte zwischen den Beiträgen mit ihren Liedern für Stimmung im Publikum. Mit dem Lied „Feuerwerk“ führten sie zum spannendsten Teil der Feier, denn nun wurde endlich das Geheimnis um die neuen Mitschüler und Klassenlehrer gelüftet. Der inzwischen traditionelle „Fahneneinlauf“ der Sechstklässler zum IGS-Song bildete den Höhepunkt und Abschluss einer gelungenen Einschulungsfeier. Zusammen mit den Klassenlehrern ging es nun in den Klassenraum, wo die Kinder und auch ihre Eltern bereits erste Kontakte knüpfen konnten.

 Liebe Fünftklässler, liebe Eltern: Wir hoffen, dass die vielen guten Wünsche des ersten Tages in Erfüllung gehen und freuen uns über die neuen unterschiedlichsten Töne in der Melodie der IGS! (E. Wittekindt für das Team 5)


Mit dem Rad zur Schule

Es gibt viele gute Gründe, mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren: Es geht oft schneller als mit dem Bus, man kann direkt los, wenn die Schule aus ist, man bewegt sich, tankt Sauerstoff, härtet sich ab, man ist umweltfreundlich unterwegs und man kann auch ein Stück Freiheit genießen.

Der Arbeitskreis Rad an der IGS möchte mehr Schüler auf Rad bringen. Gemeinsam mit der Schülervertretung und Mitgliedern des Schulelternbeirats unterhält er ein „Rad-Lotsen-Angebot“. In der ersten und zweiten Septemberwoche haben interessierte Schüler*innen die Möglichkeit, gemeinsam mit einer Radlots*in zur Schule zu fahren. Diese ist mindestens in der 8. Klasse und kennt den besten Weg zur Schule. Die Wege wurden in der Arbeitsgruppe erarbeitet und sind so sicher wie möglich. Um mitzumachen, muss man Radfahren können.

Nach Absprache ist auch eine Begleitung außerhalb der zwei Wochen möglich.

Mehr Infos bei der Schülervertretung, den Lotsen oder der Klassenleitung.

Anfragen Einzeltermine an: seb@igskoblenz.bildung-rlp.de

Achtung: Die Initiative ist immer auf der Suche nach weiteren Lotsen (Schüler oder Eltern).  Bei Interesse bitte melden: seb@igskoblenz.bildung-rlp.de

Hier die aktuellen Rad-Lotsen-Strecken:

Download
Route Güls 1-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 698.2 KB
Download
Route Lützel 1-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 704.3 KB
Download
Route Rauental 1-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 703.6 KB
Download
Route Südliche Vorstadt 1-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 747.3 KB

Londonfahrt 2020

Letztes Jahr boten wir erstmals eine Studienfahrt nach England an. Diese Fahrt war für alle Teilnehmer ein großartiges Erlebnis, sodass wir eine solche Fahrt in diesem Schuljahr wieder für SchülerInnen der Stufen 9-12 anbieten möchten. Die Teilnahme an dieser Fahrt ist freiwillig und findet statt von Fr., 29.5. - Di., 2.6.2019 (Pfingsten). Nähere Informationen zum geplanten Programm und zur Anmeldung finden Sie im Elternbrief.

Anmeldungen sind möglich bis zum 27.9.2019. Den Rücklaufzettel zur Anmeldung geben Sie bzw. Ihr Kind bitte bei Herrn Jost ab.

Download
Elternbrief Anmeldung Londonfahrt 2020.p
Adobe Acrobat Dokument 412.9 KB

Mathematik Olympiade

 Was ist die Mathematik-Olympiade?

 Die Mathematik-Olympiade ist ein jährlich bundesweit angebotener Wettbewerb, an dem über 250.000 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit, ihre besondere Leistungsfähigkeit auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen.

Da unsere Schule in diesem Schuljahr zum ersten Mal an dem Wettbewerb teilnimmt, können nur Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 teilnehmen.

 

 Wie kann man teilnehmen?

Wenn du die 5. Klasse an der IGS Koblenz besuchst, Spaß an logischem Denken, Kombinieren und generell an Mathematik hast, kannst du an der 1. Runde des Wettbewerbs teilnehmen. Die Aufgaben findest du als Download am Ende des Textes Du kannst sie aber auch in gedruckter Form bei deiner Mathematiklehrerin oder deinem Mathematiklehrer erhalten.

Gib deine Lösungen bis zum 27.09.2019 (letzter Tag vor den Herbstferien) bei deiner Mathematiklehrerin oder deinem Mathematiklehrer ab. Du erhältst das Ergebnis dann nach den Herbstferien.

Bei einer erfolgreichen Teilnahme qualifizierst du dich für die 2. Runde der Mathematik-Olympiade. In der 2. Runde wird am 13.11.2019 eine Klausur an der IGS Koblenz geschrieben.

Eine Diskussion der aktuellen Wettbewerbsaufgaben in Internetforen ist untersagt.

Download
Aufgaben der Mathematik Olympiade
MO591_Aufgaben_5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.0 KB

Wetterstation der IGS Koblenz

Seit Februar ist unsere schuleigene Wetterstation in Betrieb. Sie liefert Daten zur Wetterbeobachtung für die Arbeit im Unterricht, z.B. für den NAWI-Unterricht der Stufen 5/6, den GL-Unterricht der Stufe 7, das Wahlpflichtfach NÖko sowie den Leistungskurs Erdkunde der Stufe 11.

Auch wenn die Einrichtung des Programms noch nicht ganz abgeschlossen ist, können die ersten Daten bereits unter dem folgenden Link im Internet abgerufen werden:

https://www.weatherlink.com/embeddablePage/show/b0206acfc0ff4177a4e9ff118329e8e9/wide


Die Schülerfirma „DER KIOSK“ informiert:

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Lehrerinnen und Lehrer,

entgegen unserer Annahme, dass der Kiosk und sein Sortiment der Schulgemeinde hinreichend bekannt ist, mussten wir in letzter Zeit feststellen, dass viele von euch/Ihnen den Kiosk und sein Angebot nur unzureichend kennen. Das würden wir gerne auf diesem Wege ändern.

Der Struktur eines Kiosks ist es geschuldet, dass lediglich Halbfertig- und Tiefkühlwaren, die in der Kioskküche aufbereitet werden, zum Verkauf stehen. Einzig die belegten Brötchen und das Salatangebot bilden dabei die Ausnahmen. Gekocht werden darf dort nicht, da die Ausstattung des Raumes dieses nicht zulässt. Hinzu kommt, dass sich das tägliches Warenangebot sich auch nach den Freistunden der Mitglieder und betreuenden Lehrkräften der Schülerfirma richtet, was aber die Erstellung aufwendigerer Speisen seltenst möglich macht.

Nichtsdestotrotz bieten wir montags und freitags in den Pausen belegte Brötchen mit Geflügelwurst oder Käse sowie Salat, Gurken und Tomaten zu moderaten Preisen an; mittwochs wird zusätzlich ein Obstsalat mit Joghurt angeboten.

Was den Verkauf in der Mittagspause anbelangt, weisen wir darauf hin, dass wir montags, dienstags und donnerstags eine täglich wechselnde warme Mahlzeit anbieten, für die die Schülerinnen und Schüler vorab in den Pausen oder am Tag vorher Verzehrbons kaufen müssen, damit wir die Anzahl der bereitzustellenden Portionen in etwa abschätzen können. Nur so vermeiden wir Überproduktionen und können die Verkaufspreise möglichst gering halten.

Weitere Informationen über unser Angebot sind den Preislisten (u.a. auf der Homepage unserer Schule) zu entnehmen.

Übrigens, der erzielte Gewinn der Schülerfirma geht an die Schulgemeinschaft in Form von Spenden u.a. an die Garten AG, die Bienen AG, der Ausstattung der Cafeteria oder als Zuschuss zu der Abiturfeier wieder zurück. Einen Teil des erzielten Gewinns legen wir für Investitionen und Reparaturen zurück.

 

Zum Schluss ein Wort in eigenen Sache:

Trotz unseres Angebotes sollten die Schülerinnen und Schüler eher ihr mitgebrachtes Brot und ihr Getränk zu sich nehmen, das sicherlich oftmals gesünder ist als das Angebot im Kiosk. Die Verköstigung über den Kiosk sollte deshalb immer eine Ausnahme bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schülerfirma

Download
Preisliste 1.doc
Microsoft Word Dokument 15.5 KB
Download
Preisliste 2.doc
Microsoft Word Dokument 15.5 KB

Elternbrief Halte- und Parkempfehlung IGS Koblenz

 Leider gibt es immer wieder Probleme mit parkenden Autos, die im Bereich der Schulbushaltestelle „Eifelstraße“ halten. Meist sind dies Eltern, die dort nur „ganz kurz“ halten, um ihr Kind aus- oder einzuladen. Dadurch gefährden diese Fahrzeuge allerdings die Sicherheit aller Schülerinnen und Schüler, die sich dort aufhalten. Daher wurde der folgende Elternbrief mit der Bitte um Beachtung verteilt.

Download
Halte- und Parkempfehlung
Halteempfehlung 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 255.3 KB