Letzte Aktualisierung: 10.6.2021

Aktuelles

Schulbuchlisten 2021/22

Die Schulbuchlisten für das Schuljahr 2021/22 finden Sie unter Downloads & Links.

Rücknahme der Schulbücher aller Teilnehmer an der Schulbuchausleihe:

Im Zeitraum vom 05.07. - 16.07.21 werden jeweils montags-freitags von 8:00 - 17:00 Uhr die Bücher der Teilnehmer an der Schulbuchausleihe in der Rhein-Mosel-Halle zurückgenommen.

Hierzu sollen die Schüler alle ausgeliehenen Bücher sowie den Rücknahmeschein mitbringen.

 

Ab diesem Jahr gibt es eine neue Vorgabe des Bildungsministeriums, die vorgibt, dass nach dem 16.07.21 keine Schulbücher mehr zurück genommen werden können – Ausnahmen sind nicht mehr möglich! Am kommenden Werktag generiert das Bildungsministerium eine Datei des Schadensersatzes und stellt diese den Schulträgern zur Verfügung. Dieser Schadensersatz hat dann Bestand.

 

Ausgabe der Schulbücher:  Die Bücher werden direkt in die Schulen gebracht und dort ausgegeben. 


Aktion Stadtradeln - Wir machen mit!

Die Stadt Koblenz nimmt vom 30. August bis 19. September 2021 am STADTRADELN teil und auch die IGS Koblenz wird wieder mit einem Team an den Start gehen. Über folgenden Link können Sie unserem Team „Integrierte Gesamtschule Koblenz“ beitreten:

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=45505

In diesem Jahr gibt es sogar einen Wanderpokal und ein Preisgeld für die fahrradaktivste Schule zu gewinnen. Als eine Schule, die sich den BNE-Zielen verpflichtet fühlt, eine BNE-Zertifizierung anstrebt, einen großen Fahrradparkplatz erhalten hat, möchten wir versuchen, möglichst viele SchülerInnen, KollegInnen, Eltern, Ehemalige, Bekannte,… zum Mitmachen zu bewegen.

Die Aktion Stadtradeln beginnt am 30.8. (also unmittelbar nach den Sommerferien) und endet am 19.9. Alle, die in der Stadt Koblenz wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen, jede/r geradelte Kilometer zählt!


Corona-Informationen

Die Schulen in Rheinland-Pfalz starten nach den Pfingstferien zunächst im Wechselunterricht. Wir beginnen mit Gruppe B. Statt der zweiten Woche Wechselunterricht soll dann bereits ab dem 14. Juni 2021 für alle Klassen- und Jahrgangsstufen Präsenzunterricht stattfinden. Nähere Informationen zum Ende des Wechselunterrichts finden Sie im Schreiben der Ministerin vom 1.6.2021:

Download
Elternschreiben der Ministerin zum Ende des Wechselunterrichts
Elternschreiben 01062021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 279.9 KB
Download
Das aktuelle igstrablatt (April 2021)
igstrablatt 2-2020-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB
  • Eine Notbetreuung findet in der ersten Woche nach den Pfingstferien im Zeitraum von 8:00 - 13:15 Uhr statt. Wie gehabt muss die Anmeldung einen Tag vorher über das Sekretariat erfolgen.
  • Auch an der IGS Koblenz gilt die Testpflicht. Die QuIGS-Gruppe mit VertreterInnen aus den verschiedenen schulischen Gremien hat sich heute darauf verständigt, Nachweise von Eltern, Sorgeberechtigten sowie volljährigen SchülerInnen über zu Hause durchgeführte Testungen mit selbst beschafften Testkits nicht zu akzeptieren. Wie bisher wird der Selbsttest aller SchülerInnen und Schüler weiterhin kostenlos in der Schule angeboten. Akzeptiert werden auch Nachweise von Ärzten sowie qualifizierten Testzentren. Eine Ausnahme von dieser Regelung ist nur in medizinisch begründeten Ausnahmefällen über einen Antrag möglich. 
Download
Elternschreiben zur Testpflicht
Elterschreiben vom 22.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.5 KB
Download
Übersicht Hofzonen
Hofzonen bunt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 641.5 KB
Download
Flyer Hilfsangebote SuS 06_04.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.0 KB

Download
Informationen des Netzwerks Kindeswohl
Schulen Familienansprache Februar_2021.p
Adobe Acrobat Dokument 298.3 KB

Anmeldung für die Oberstufe (MSS)

Informationen zur Anmeldung der MSS 11 finden Sie hier: 

https://www.igskoblenz.de/stufen/oberstufe-mss/

 


Mund-Nasen-Bedeckung an Schulen

Oberste Priorität hat der Infektionsschutz der SchülerInnen sowie Lehrkräfte. Ein zentraler Baustein ist dabei das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung (MNB). Für den Schulbereich ist die Pflicht zum Tragen einer MNB durch entsprechende Verordnungen geregelt. Es gilt der Grundsatz, dass das Tragen eine MNB auf dem Schulgelände verpflichtend ist. Seit dem 27.10. ist das Tragen einer MNB auch im Unterricht verpflichtend.

Ausnahmen aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen sind durch eine qualifizierte ärztliche Bescheinigung nachzuweisen. Aus dem Attest muss sich nachvollziehbar mindestens ergeben, auf welcher Grundlage der Hausarzt seine Diagnose gestellt hat und wie sich die Krankheit im konkreten Fall darstellt.

 

Umgang mit Erkältungskrankheiten

Unter Berücksichtigung der aktuellen Infektionslage gilt: Kinder und Jugendliche dürfen die Einrichtung (Kita oder Schule) nicht besuchen, auch wenn sie unter einem Infekt mit nur schwachen Symptomen leiden (z.B. leichter Schnupfen, leichter/ge-legentlicher Husten). Erst wenn der Allgemeinzustand nach 24 Stunden gut ist und keine weiteren Krankheitszeichen dazugekommen sind, darf die Kita oder die Schule wieder besucht werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt.

Download
Merkblatt Umgang mit Erkältungskrankheiten
20210219 Merkblatt Umgang mit Erkältung
Adobe Acrobat Dokument 595.6 KB

Kinder, die Zeit in einem Risikogebiet verbracht haben, dürfen die Schule nur dann besuchen, wenn die Vorgaben der Corona-Bekämpfungsverordnung erfüllt wurden! Bitte informieren Sie sich über die jeweils aktuellen Vorgaben vor dem Antritt einer Urlaubsreise.

Liebe Eltern,

über den folgenden Link gelangen Sie zu den offiziellen Informationen des Landes zur Corona-Situation an Schulen: https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/

 


Feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse

„…denn dieser Augenblick kommt nie zurück“

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen die Abiturientinnen und Abiturienten der IGS Koblenz ihre Abiturzeugnisse auf dem Schulhof der IGS Koblenz entgegen.

Der gesamten Schulgemeinschaft war es ein großes Bedürfnis, den scheidenden Abiturienten trotz der besonderen Umstände einen feierlichen Abschied zu bereiten. Und weil Schulen im Improvisieren inzwischen sehr geübt sind, verwandelte sich der Schulhof kurzerhand in so etwas wie eine Corona konforme Hochsicherheitszone mit Bühne und Sicherheitsabständen, wo stolze Eltern und glückliche Schüler die Schulzeit an „ihrer“ IGS noch einmal Revue passieren ließen.

Direktor Axel Brott begrüßte die Anwesenden und gab Einblicke in die Pläne der von ihm zuvor befragten SchülerInnen und Schüler und wünschte ihnen „ein Leben, das euch Zeit schenkt. Mache dich auf den Weg, suche das Licht in deinem Leben, folge deinem Stern.“

Als Vertreterin für den Schulelternbeirat gratulierte Frau Kiefer-Fischer den Abiturienten und riet ihnen, die starke Gemeinschaft, die sie hier erlebt haben, mit in diese Zeiten zu nehmen. Für die Stammkursleiter erinnerte der stellvertretende Direktor Simon Fees-Welzer an drei außergewöhnliche Jahre in der Oberstufe und betonte das soziale Miteinander, denn „kein Bildschirm kann das Miteinander ersetzen“. MSS-Leiter Lars Götzler freute sich, dass das Abitur trotz unnormaler Umstände normal verlaufen sei und präsentierte sich als Herr der Zahlen: So gab es dreimal die Eins vor dem Komma und das beste Abitur erlangte mit 1,6 Jan Kappke. Marlene Heiligers und Lukas Schäfer bedankten sich in der Schülerrede bei den Lehrern und verglichen die Oberstufenzeit mit einem klassischen Drama, das seinen Wendepunkt am 13.3.2020 hatte, dem Tag der ersten Schulschließung. Glücklicherweise endete diese Zeit nicht in einer Katastrophe.

Francesca Huber erhielt den Preis der Ministerin für ihr soziales Engagement, Marlene Heiligers und Leo Jansen den Preis der SV für ihr Engagement für die Schulgemeinschaft und Emily Engel eine Auszeichnung für ihren Einsatz für die Stufe (s. Foto rechts).

Mit einer ganz besonderen Geste der Wertschätzung leitete Direktor Axel Brott zur Zeugnisausgabe über. Begleitet vom „Generalmusikdirektor“ Michael Bade am Piano sang er für die Schulgemeinschaft „Wonderful World“ und dankte den KollegInnen, den Eltern und Schülern für ihr Engagement und die vielen helfenden Händen, ohne die es diesen Augenblick nicht zu genießen gäbe. Denn wie heißt es in Wincent Weiss Song „Feuerwerk“, den Michael Bade zu Beginn der Feierstunde sang? „…dieser Augenblick kommt nie zurück.“

Die IGS Koblenz gratuliert den Abiturientinnen und Abiturienten des Schuljahres 2020/21:

Akhtar, Alina; Beckerman, Marie; Bezner, Oliver; Daoud, Bshara; Ekpe, Sandra-Katharina; Engel, Emily; Fries, Jan Werner; Goethel, Gregor; Görzen, Silas; Hanne, André; Heiligers, Marlene; Herrfurth, Jonas; Huber, Francesca; Ibrahim, Jakob; Jansen, Leo; Jösch, Emily; Kaltenborn, Julia; Kapke, Jan Alexander; Khalilli, Emil; Kölzer, Annika; Montanye, Julius; Parroche, Danny; Sailer, Tom; Saleh, Hasan; Schäfer, Lukas; Schäfer, Marius; Schein, Michael; Schumann, Noah; Schumann, Till Narvik; Sentker, Arjan; Straub, Isabell; Vance, Ceejay; von Heimendahl, Laurin Hans; Weiß, Hannah und Werth, Amelie


Das aktuelle igstrablatt

Download
Das aktuelle igstrablatt (April 2021)
igstrablatt 2-2020-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB
Download
Das zweite igstrablatt (Oktober 2020)
igstrablatt 1-2020-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Download
Das erste igstrablatt mit Terminen und Informationen zum neuen Schuljahr
igstrablatt mit Infos SJ-Beginn 2020_21.
Adobe Acrobat Dokument 718.4 KB

Information der SV

Liebe KlassensprecherInnen und KurssprecherInnen,

da es momentan aufgrund von Corona/ Covid nicht zu einer Durchmischung der Jahrgangsstufen kommen darf, kann es vorerst nicht zu face-to-face Treffen mit allen Kurs-/KlassensprecherInnen kommen. Wir suchen bereits nach Alternativen und Lösungen.

Um trotzdem mit Euch im Austausch zu sein, bitten wir Euch den KSV-Kurs auf Moodle regelmäßig zu besuchen, da ihr darüber Informationen bekommt, die Ihr in den Klassenräten/ Kursräten besprechen sollt. Zudem könnt Ihr die SV natürlich auch über Moodle erreichen.

Wer es gerne "old school" mag, kann auch einen Zettel/ Brief in den Briefkasten vor dem SV-Büro (erster Stock) werfen.

Für die SV tätig sind: Julika Sandrieser (12), Paul Jacobi (Klasse 10, Schülersprecher) und Adisa Dzaferi (9a), Lea Höhn und Eva-Maria Ehrhardt.

Fr. Ehrhardt (für die SV)


Stundenplan online

Alle Schüler und Eltern können den Stundenplan online sehen. Dies geht über den Browser eines Computers unter folgender Webadresse: https://webuntis.com/

Geben Sie im Suchfeld „IGS Koblenz“ ein und wählen Sie die Schule aus. Sie benötigen keinen persönlichen Login.

Sie können ganz links auf die Tabelle klicken (Stundenplan) und eine Klasse auswählen.

Am Smartphone ist die Anzeige über die App „Untis Mobile“ empfehlenswert.

Nach Installation der App suchen Sie nach „IGS Koblenz“. Wenn Sie kein persönliches Kennwort haben, stellen Sie den Schalter auf „Anonym“. Mit dem anonymen Zugang können Sie alle Klassen anwählen. Sie sehen den Stundenplan der Klasse, ausfallende Stunden sind durchgestrichen und grau dargestellt. Oberstufenschüler haben einen eigenen Zugang, den sie über den Stammkursleiter erhalten. Sie sehen ihren persönlichen Stundenplan.

Das igstrablatt sind unsere Hausmitteilungen. Hier informieren wir Sie über Aktuelles aus dem Schulleben.


Wetterstation der IGS Koblenz

Seit Februar ist unsere schuleigene Wetterstation in Betrieb. Sie liefert Daten zur Wetterbeobachtung für die Arbeit im Unterricht, z.B. für den NAWI-Unterricht der Stufen 5/6, den GL-Unterricht der Stufe 7, das Wahlpflichtfach NÖko sowie den Leistungskurs Erdkunde der Stufe 11.

Auch wenn die Einrichtung des Programms noch nicht ganz abgeschlossen ist, können die ersten Daten bereits unter dem folgenden Link im Internet abgerufen werden:

https://www.weatherlink.com/embeddablePage/show/b0206acfc0ff4177a4e9ff118329e8e9/wide


Elternbrief Halte- und Parkempfehlung IGS Koblenz

 Leider gibt es immer wieder Probleme mit parkenden Autos, die im Bereich der Schulbushaltestelle „Eifelstraße“ halten. Meist sind dies Eltern, die dort nur „ganz kurz“ halten, um ihr Kind aus- oder einzuladen. Dadurch gefährden diese Fahrzeuge allerdings die Sicherheit aller Schülerinnen und Schüler, die sich dort aufhalten. Daher wurde der folgende Elternbrief mit der Bitte um Beachtung verteilt.

Download
Halte- und Parkempfehlung
Halteempfehlung 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 255.3 KB